Haus Alexander - Logo mit zwei Bergen

Winter im home of lässig

Winter - Berg - Schneeerlebnisse

Ihren Skitag können Sie bei uns direkt vor der Haustüre starten. Einfach die Skier anschnallen und schon sind Sie im Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn. Mit 70 Seilbahnen und Liften können Sie 270 Pistenkilometer erkunden und zwischendurch Pausen in den über 60 gemütlichen Skihütten einlegen. Sollten Sie lieber aus eigener Kraft den Berg mit Tourenski erklimmen wollen, können Sie auch direkt von unserem Haus in die alpine Bergwelt losstarten.


Saalbach Hinterglemm hat aber auch abseits der Pisten einiges zu bieten. Mit den insgesamt 140 km Winterwanderwegen, dem Eislaufplatz, den geführten Schneeschuhwanderungen und vielen weiteren Winter-Aktivitäten wird Ihr Urlaub auch ohne Skier zum Erlebnis. Gerne können Sie bei uns Schneeschuhe kostenlos ausleihen. Die Langlaufloipe und die Winterpromenade erreichen Sie in nur wenigen Minuten. Auch der idyllische Talschluss mit seinen vielseitigen Angeboten (Pferdeschlittenfahrt, Rodeln, Langlaufen, Baumzipfelweg, Golden Gate Bridge der Alpen,…) ist nur wenige Autominuten entfernt.

persönliche tipps für ihren WINTERurlaub

Der Winter hat so viel zu bieten, die Bergwelt von Saalbach Hinterglemm kann auf vielen verschiedenen Wegen & Arten erkundet werden: auf den Skiern den Berg runter, mit den Tourenskiern den Berg hinauf oder auch bei einer wunderschönen Winterwanderung mit oder ohne Schneeschuhe. Diese Vielfalt möchten wir Ihnen mit ein paar Touren-Tipps näher bringen & sollten Sie Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne persönlich zur Seite. 

Skifahren in den Alpen - Bergen

The Challenge

Die größte Ski-Runde der Alpen
• Dauer: ca. 7 Stunden ohne Pausen
• Länge: ca. 65 km
• Höhenmeter: ca. 12.400 hm
• Gefälle: Ø 191 hm / km
• Lifte: 32
• Schwierigkeit: 60 % blau, 35 % rot, 5 % schwarz
Den genauen Verlauf finden Sie unter www.saalbach.com
Tipp: Ab Anfang Jänner startet die Hochalmbahn bereits ab 8.00 Uhr

Hochalmspitz in Hinterglemm Gipfelkreuz

Skitour Hochalmspitze

Vom Haus Alexander am Rand der Skipiste vorbei an einem alten Stallgebäude Richtung Mittelstation. Unterhalb der Alpenoase Sonnhof nach rechts bis zu einer Scheune oberhalb der Talstation des Hochalm 6er. Hier die Piste queren und geradeaus etwas steiler am rechten Rand der Skipiste bis zur Kreuzung oberhalb der nicht bewirtschafteten Hinterreichkendlhütte. Nun sieht man auf der rechten Seite zwei Almhütten, von wo es über freies Gelände zur Hochalmspitze (1921 m) weitergeht. Je nach Können kann die Abfahrt über die Skipiste oder auch über freies Gelände gewählt werden. Obwohl es sich um eine relativ sichere Tour handelt, ist trotzdem die für Skitouren notwendige Ausrüstung und Erfahrung erforderlich.
Aufstieg: ca. 2 Std | 780 hm

Winterwanderung mit Blick auf den Talschluss in Hinterglemm

Winterwanderung Reiterkogel-Rosswaldhütte

Vom Haus Alexander zuerst zur Hauptstraße, hier über die Brücke und auf der Promenade nach Hinterglemm. Von der Ortsmitte mit der Reiterkogelbahn zur Mittelstation. Oben links aussteigen und vorbei an der Wieseralm entlang des Winterwanderweges zur gemütlichen Rosswaldhütte. Für den Abstieg ins Tal muss man ca. 1 Stunde einplanen und danach noch eine ½ Stunde zurück zum Haus Alexander. Für Konditionsstarke ist diese Wanderung auch in gegengesetzter Richtung empfehlenswert. Diese Tour ist besonders bei Schönwetter zu empfehlen, da man fast durchgehend in der Sonne unterwegs ist.
11 km| Aufstieg 124 hm | Abstieg 543 hm | 2,30 h

Perfekte Pisten + unverspurte Powderhänge + hochmoderne Bergbahnen

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner